151202gruppenbildDie Mitglieder

Im Laufe der vielen Jahre ist sicher eine große Fluktuation zu verzeichnen, aber wirklich kurzfristige Gastspiele gab es doch recht selten. Die meisten Mitglieder blieben über einen sehr langen Zeitraum, wenn kürzer, dann waren überwiegend berufliche oder private Veränderungen der Grund. Ganz wenige nur verabschiedeten sich wegen des Repertoires oder wegen persönlicher Unverträglichkeiten.

Zeitliches, künstlerisches und emotionales Engagement der ehemaligen wie der aktiven Mitglieder waren und sind der Garant für die Weiterführung der Chorarbeit. Alles aufzulisten, was hierbei besonders berührt oder Anerkennung verdient, ist in diesem engen Rahmen gar nicht möglich: die Summe des Ganzen ist, wie heute wieder, als Konzert zu hören.

Zusätzliche Pluspunkte des Chors sind mit Sicherheit diejenigen Mitglieder, welche aufgrund ihres Talents und ihres Einfühlungsvermögens (nicht zu vergessen, ihrer Nervenstärke) viele Lieder solistisch umrahmen, sie gestalten und aufwerten, diese Lieder oft sogar mit ihrer Interpretation „einmalig" machen.

Nicht zu vergessen alle Mitglieder, die sich neben ihrem musikalischen Einsatz für die organisatorischen oder anderen aufwendigen Rahmenarbeiten einbringen.

Mitglied im OnnenChor zu sein heißt: große musikalische Begeisterung mitzubringen, in der Freizeit mit viel Idealismus und Optimismus fremdsprachige Texte auswendig zu lernen, Partner und Freunde vom Unausweichlichen zu überzeugen und bei Konzerten ein begeistertes Publikum zurückzulassen. Was will man mehr? (Manfred Onnen, aus „Unglaubliche 50 Jahre OnnenChor")

 SDT Tanya Tanya Link

... ist schon von klein auf Fan des Chors, da ihre Mama bereits dort gesungen hat. Nun stehen beide auf der Bühne!

Hier geht es zu weiteren Mitgliedern


 SDT5543 Martina Martina Clemenz ...

 

... war bereits mit 16 Jahren Mitglied im damals noch so genannten "Folklorechor Stuttgart" bis zur Geburt ihrer Kinder. Sie hat den Kontakt immer gehalten. Vor 2 Jahren ist sie zusammen mit Tochter Tanya wieder in den Chor eingetreten, da sie die Lieder in ihren Originalsprachen auch heute noch begeistern.

 

Hier geht es zu weiteren Mitgliedern


 

 SDT5601 Jorg Jörg Hager...

... hat sich lange nach dem richtigen Chor in Stuttgart umgeschaut. Bei einem Benefizkonzert zugunsten der Initiative Stolpersteine ist der Funke dann endgültig übergesprungen. Inzwischen bereichert er den Tenor.

Hier geht es zu weiteren Mitgliedern

 


 

 SDT5614 Anamaria Anamaria Hager...

... hat sich lange nach dem richtigen Chor in Stuttgart umgeschaut. Bei einem Benefizkonzert zugunsten der Initiative Stolpersteine ist der Funke dann endgültig übergesprungen. Inzwischen bereichert sie den Alt nicht nur durch ihre Stimme, sondern bringt dem Chor auch Lieder aus ihrer Heimat Rumänien näher.

Einer ihrer Lieblingstitel?
Sârba'n căruţă (Rumänien / Manfred Onnen)

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.



Hier geht es zu weiteren Mitgliedern


thomas wilgotz portrait Thomas Wilgotz...

... hat schon als Jugendlicher im OnnenChor noch unter Gerd Onnen die internationale Folklore interpretiert. Nach einer langen Pause als aktiver Tenor, aber treuer Fan im Mozartsaal, haben ihn die letzten Konzerte wieder auf die Bühne getrieben.

Seine aktuelle Lieblings-CD?

Romana CD CoverCD Europa Romana

 

Hier geht es zu weiteren Mitgliedern